The Ultimate Girlz Court – Männer sind keine Hundebabys

The Ultimate Girlz Court

The Ultimate Girlz Court oder warum Männer keine kleinen Hundebabys sind und wir Frauen sie auch nicht zu solchen machen sollten

Es soll ja auch die Art von Frauen geben die ständig nur fordern und bitchy sind.
Kauf mir Schuhe, mach dies, mach das, tralalala

Ich kann auch mal richtig ekelhaft zickig werden, das passiert aber meist erst wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen und es keinen Weg zurück gibt, da bin ich dann meistens schon ziemlich verletzt und meine Bedürfnisse wurden über einen längeren Zeitraum entweder nicht wahrgenommen oder noch schlimmer, trotz mehrmaliger Ansagen, ignoriert.

Sonst würde ich mich eher als ziemlich harmoniebedürftig beschreiben und ich bin auch eher mütterlich veranlagt, vor Allem hab ich bei der Empathie Verteilung wohl ordentlich „hier!hier!-ich!ich!“ gebrüllt.
Es gibt für mich wenig schlimmeres als das es Menschen die ich gerne mag nicht gut geht.
In meiner Welt sollen wir alle glücklich und zufrieden bis ans Ende unserer Tage im Märchenschloss lustwandeln.
Diese Veranlagung crasht natürlich oft mit der Realität, denn da ist ja bekanntlich nicht immer alles rosarot und wattebausch-weich.
Seitdem ich mich damit auseinandersetze und es dann ab und an auch mal wage der Realität mit einem halboffenen Auge entgegen zu blinzeln macht es mich wahnsinnig wie leicht ich es den meisten Menschen und vor Allem Männern mache sich daneben zu benehmen.

The Ultimate Girlz Court

The Ultimate Girlz Court

Auch in meinem Freundinnenkreis taucht das Thema ständig auf und es läuft mir eiskalt den Rücken runter wenn ich meine ansonsten so toughen Mädels sehe, die plötzlich zu Muttis mutieren denen das Befinden ihres Lovers, Lebensabschnittspartners oder auch Ehemannes über alles geht.

Ach so, Sonntag um 20 Uhr musst Du zu Hause sein weil dann Tatort läuft, komisch die Jahre davor hast Du nie Tatort geguckt. Oder plötzlich, nach der Trennung hast Du wieder Zeit Dich mit mir zu treffen, bis vor kurzem waren unsere selten gestreuten Dates ständig von nervösen Blicken auf´s Handy unterbrochen, könnte ja sein das der Göttergatte schon leicht angenervt auf der Couch wartet, oder es einfach nicht ertragen kann das seine Frau Spaß hat.

Sorry Leute, aber was ist denn mit uns kaputt?

Ich kenne das Gefühl, ich war selbst mal in dem Kreislauf.
Klar ist Dir das in dem Moment bewusst das das eigentlich nicht so richtig ausgewogen ist, aber verdammt wer will schon einen genervten Typen zu Hause sitzen haben.
Und, ach nein, um Gottes willen, mach ruhig Schatz, das macht mir gar nichts aus wenn Du unterwegs bist, heißt es dann, aber irgendwie fühlt es sich nicht so an und man rennt den ganzen Tag mit einem Klumpen im Magen und latentem schlechten Gewissen durch die Gegend.

Man will ja nix sagen und das ist eh immer alles so diffus das man nicht wirklich durchsteigt aber die gute Laune und das harmonische Miteinander landen dadurch eher am unteren Ende der Wohlfühlskala. Man fühlt sich erstickt und ungerecht behandelt und um dem dann wieder ein Ventil zu schaffen wird irgendein dämlicher Streit vom Zaun gebrochen, bei dem am Ende keiner mehr weiß worum es eigentlich geht.

Irgendwann in einem Gespräch mit einer Freundin wurde es mir zu viel, ja mein Gott was labern wir hier eigentlich die ganze Zeit, wir tun ja tatsächlich so als ob Männer ohne uns nicht überlebensfähig währen. Wie so ein kleines, von seinen Eltern verlassenes Hundebaby, das man mit nach Hause nehmen muss, das kann ja noch nicht mal alleine die Treppen runter gehen und ohne uns würde es kläglich verhungern.
Und das Schlimmste daran ist, wir sind wie immer selbst dran Schuld.
In so einem Selbsthilfe Buch, das bis auf den folgenden Inhalt, wie so viele, ziemlich lame war stand das es natürlich Männer gibt die auf junge dumme Frauchen stehen die ihnen jeden Wunsch von den Augen ablesen, nur die Frage die gestellt wurde war; was interessiert uns das, solche Männer kommen doch für uns eh nicht in Frage.

The Ultimate Girlz Court

The Ultimate Girlz Court – warum Männer keine Hundebabys sind

Also warum passiert es so oft das wir in diese Falle tappen?

Ich glaube vor allem die nach außen sehr starken Frauen haben oft ein Problem damit ihre unsichere, sensible Seite zuzulassen, nicht nur vor sich selbst, sondern auch vor anderen.
Wenn ich nun ständig wie Miss Untouchable rum laufe, na wer freut sich da? klar die Männer die sonst nichts gebacken bekommen ergo die Welpen auf der Suche nach einer Mutter die sie im besten Fall auch noch vögeln können.
Und was passiert mit uns? Jaaaa, da findet mich einer toll, der bestätigt mich in meiner absoluten „alles im Griff“ Mentalität und schmeichelt meinem Ego.

Soweit so gut aber danach kann es nur hässlich werden, zumindest wenn man auf der Suche nach einem Partner ist, dem man auf Augenhöhe begegnen kann.
Ich will nämlich in echt gar keinen Typen den ich durchfüttern, bemuttern und entflohen muss und der mir danach noch in die Hand beißt weil er auf seine Abhängigkeit gar nicht klar kommt und wem gibt man dafür die Schuld? Klar Mama, in diesem Fall der Frau.
Glaubt mir das wird im schlimmsten Fall e.k.e.l.h.a.f.t.

Mit Hunden kann man viel Spaß haben, mit Männern auch.  Hunde kann man erziehen bei Männern sollte man da lieber die Finger von lassen.

Mit Hunden kann man viel Spaß haben, mit Männern auch.
Hunde kann man erziehen bei Männern sollte man da lieber die Finger von lassen.

Also hilft mal wieder kein jammern und heulen wir müssen selbst ran und wer will schon mit einem Welpen zusammen sein, dann kann ich mir ja gleich einen kaufen und den so erziehen wie ich möchte dann gibt es am Ende auch keine Klagen.

Alle die sich eine ernsthafte und erwachsene Beziehung wünschen in der man im besten Fall gemeinsam lernt und wächst sollte sich mal ganz genau ihre Mechanismen ansehen und überdenken.

Ob es dann klappt mit der Traumbeziehung steht in den Sternen, aber zumindest hat man schon mal die Weichen dafür gestellt das der Zug in die richtige Richtung fährt.

Hier geht es zu den anderen Kolumnen von Janny

Janny Schulte

Even though my mom raised me right that rap shit saved my life and sometimes I may look kinda funny but ain´t no fool cause whatever I want to do I make it clever. Still life as a shorty shouldn´t be so rough but I´m leaving the past cause I learned I´m the only motherfucker that can change my life.

Be first to comment